×

    Mehr Platz für die Gesundheit

    Mehr Platz für die Gesundheit

    Spatenstich auf Usedom

    Am Mittwoch. den 17. Mai 2017, vollzogen Staatssekretär Dr. Stefan Rudolph und Ulrich Hahn, Bürgermeister der Gemeinde Loddin, gemeinsam mit Vertretern der Johannesbad Gruppe den ersten Spatenstich für den Neubau der Johannesbad Fachklinik Klaus Störtebeker Ostseestrand.
    Dort entstehen 14 zusätzliche Appartements für unsere Patienten auf Usedom.
    „Mit der Erweiterung stärken wir den Standort Usedom“, erklärt Dr. York Dhein, Vorstandsvorsitzender der Johannesbad Gruppe, „Denn hier an der Ostsee finden Eltern und Kinder beste Bedingungen.“

    Viele Patienten schätzen auch nach Ihrem Klinik-Aufenthalt das gesunde Klima und landschaftlichen Reize auf Usedom und bleiben der Insel anschließend als Urlaubsgäste treu. So unterstützt die Johannesbad Gruppe auch nachhaltig den Tourismus an der Ostseeküste.

    Weitere News

    Reha für Zuhause

    Nach dem Klinik-Aufenthalt können Patienten den Physiotherapeuten mit nach Hause nehmen - mit dem Smartphone, Tablet oder PC. Die Johannesbad Fachklinik Bad Füssing baut Tele-Reha weiter aus.

    "Es geht voran!"

    Knapp zwei Monate nach seinem Einsatz beim Stamm der Kara in Äthiopien zieht Dr. Scholten eine positive Bilanz. Vor Ort gibt es aber noch einiges zu tun!

    Was hilft der Seele?

    Prof. Dr. med. Schüppel, Chefarzt in der Johannesbad Fachklinik Furth im Wald, ist zu Gast beim "Gesundheitsgespräch" auf Bayern 2.